FANDOM


Vorlagenbild Begriffsklärung Begriffsklärung
Diese Seite beschreibt den Ort Aal-Insel.

Möglicherweise suchst du nach der Folge Die Aal-Insel aus der Serie Die Wächter von Berk.

Die Aal-Insel ist eine Insel, die in der Serie vorkommt. Wie der Name schon sagt, gibt es dort besonders viele Aale. Deshalb leben dort auch kaum Drachen, außer der Taifumerang, da diese Art Aale frisst. Hicks muss dorthin fliegen, weil alle anderen Wikinger auf Berk Aal-Pocken hatten und die letzte Zutat für das Gegenmittel ein Aal war. In der Folge frisst Ohnezahn einen Aal, weil er Hicks retten musste. Danach war Ohnezahn krank. Um ihn zu heilen, mussten die Wikinger ihm das Gegenmittel geben. Laut Hicks hat Ohnzahn eine Art "explosives Husten" gehabt.

Trivia Bearbeiten

  • Es leben ausschließlich Aale und Taifumerangs auf ihr.
  • Als ganz Berk Aal-Pocken hatte, mussten Hicks und Ohnezahn auf der Insel einen Aal fangen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.