FANDOM


Vorherige Folge
Händler Johanns Lieferung
Bing! Bamm! Bumm! Nächste Folge
Verbannt Teil 1

Am Anfang der Folge Möchte Hicks eine neue Erfindung ausprobieren: Das Donnenohr. Es fängt Schallwellen von einer weiten Entfernung auf, die man hören kann, wenn man sein Ohr an diese Erfindung hält. Haudrauf ist zuerst misstrauisch, ob das wirklich funktioniert, lässt ihn aber schnell überzeugen. Doch plötzlich hören sie ein ungewöhnliches Geräusch. Sie wollen nachschauen, wer oder was dort sein könnte. Da entdeckt Thornado drei kleine Baby Donnertrommler . Hicks wundert sich, warum sie so weit weg von allem anderen leben. Sie lassen die Drachen zurück und fliegen wieder nach Berk . Aber am nächsten Tag fliegen die Donnertrommler durchs Dorf. Sie fangen an, alles im Dorf zu zerstören. Die Reiter versuchen die Drachen unter Kontrolle zu bringen. Thornado schafft das dann auch. Die Drachenreiter bitten Haudrauf die kleinen Donnertrommler trainieren zu dürfen. Zuerst geben sie den Drachen Namen Bing , Bamm und nach einiger Zeit entscheiden sie sich für Bumm . Aber das Training bringt nichts. Deshalb müssen sie die kleinen auf die Dracheninsel aussetzen. Erst kommen sie wieder nach Berk. Doch dann befielt Thornado den kleinen, dass sie auf der Insel der Drachen bleiben sollen. Auf Tornado hören sie. Aber auf der Insel sind sie unsicher vor den vielen wilden Drachen. Tornado hilft ihnen fürs erste sich zu verteidigen. Aber alleine werden sie nicht überleben. Das merkt dann auch Haudrauf. Er lässt Thornado frei, weil die kleinen Donnertrommler sonst nicht überleben würden. Alle fliegen wieder zurück nach Berk.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki