FANDOM


Blauer Oleander

Der blaue Oleander ist eine Blumenart, die sehr schön, blau und weich ist. Sie blüht ganzjährig und ist giftig für Reptilien, somit auch für Drachen. Es beginnt mit einem Niesen und endet mit den Tod, wenn man ihnen nicht rechtzeitig das Gegengift gibt. Das Gegengift besteht aus dem Gift des Glutkessels, die die Blume gerne fressen und denen das Gift nichts anhaben kann. Er darf nicht mit Violettem Oleander verwechselt werden.

Trivia Bearbeiten

  • Mehltau hat einige Pflanzen auf Berk gepflanzt.
  • Sie wird auch Drachenblume genannt.
  • Sie ist für Drachen sehr giftig.
  • Glutkessel fressen Blauen Oleander besonders gerne.
  • Fischbein hat den blauen Oleander in einen Botanikbuch gefunden und dazu das Gegengift.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.