FANDOM


Vorherige Folge
Fackel (Folge)
Der Falschspieler Nächste Folge
Alvin der Heimtückische (Folge)


Am Anfang der Folge sieht man wie die Drachentrainer Vertrauensübungen machen und Hicks lässt sich aus großer Höhe fallen und Ohnezahn fängt ihn auf. Als nächstes sind Fischbein und Fleischklops dran doch er hat Angst und weigert sich, dann macht Rotzbakke mit Hakenzahn das was Fischbein tun sollte. Er lässt sich fallen.......... Hakenzahn reagiert nicht. Nach einiger Zeit sagt Astrid, dass er Rotzbakke auffangen soll. Er folgt Rotzbakke nach unten aber sie kommen viel zu schnell rein und krachen in Mehltaus Haus. Als Rotzbakke Mehltau sieht fliegen sie schnell zurück und Hicks sagt: "Das wird bestimmt Folgen haben."

Als er zu Hause ist beschwert sich sein Vater bei ihm das Mehltau ihm gesagt hat, dass ein dicker Junge aus der Gruppe mit seinem Drachen in sein Dach reingekracht ist. Er sagt das Hicks als Strafe sein Dach nächsten morgen reparieren muss und das ohne Drachen. Am abend freuen sich alle das Stiefelabend ist außer die Trainer weil sie die Stiefel rüstigen müssen und ihnen schlecht wird. Am Nächsten morgen wollen alle ihre Stiefel wieder haben doch sie sind weg. Als Mehltau dazu kommt sagt er das der Dieb ziemlich große Füße gehabt haben muss. Als Fischbein nach dem Fußabdruck schaut und sagt das sie von einem Spalthals sind. Dann sagt Mehltau: "Es gibt nur eine Möglichkeit das heraus zu finden, den Spuren folgen." Sie kommen in der Drachenakademie an und es liegen alle Stiefel zerfetzt neben Kotz und Würg. Mehltau beschwert sich: "Wie lange sollen wir das noch aushalten unter der Schmach zu leben?" Doch dann sagt Grobian: "Ihr solltet euch mal anhören unsere Füße sind kalt. Man wir sind Wikinger wir müssen die Kälte aushalten. Ich repariere die Stiefel." Dann sagt Mehltau: "Das ist alles? Keine Strafe für die Drachen?" Haudrauf antwortet daruf: "Das sind nur ein paar Stiefel, das ist kein Weltuntergang." Am nächsten Abend gehen die Trainer von Haus zu Haus und machen Nachtwache um zu gucken was die Drachen nachts machen. Als Rotzbakke von Grobian aufgehalten wird schleicht sich Hakenzahn weg. Dann als jeder wieder im Bett liegt kommt auf einmal jemand rein und zerkratzt alles in der großen Halle. Die Vorhänge, die Wände alles. Am nächsten Tag betrachten alle die zerstörte große Halle und sind geschockt. Als Fischbein nach den Krallen spüren guckt, sagt er das es wahrscheinlich von einem Riesenhaften Alptraum ist. Hicks fragt sich wie das sein kann sie haben doch die ganze Nacht aufgepasst. Und es wurde nicht einmal Fisch geklaut! Dann sagt Haudrauf seinem Sohn das die Drachen hinter Schloss und Riegel schlafen. Als die Trainer in der Akademie sind und sich Raffnuss, Taffnuss und Kotz und Würg mit Rotzbakke und Hakenzahn streiten.

Die beiden Drachen kämpfen miteinander und Hakenzahn hinterlässt eine Spur. Jetzt weiß Hicks das alles garnicht sein kann. In der nächsten Nacht spürt Ohnezahn das irgendetwas nicht stimmt und geht in die Waffenkammer und dann sieht er Feuer und die große Halle steht in Flammen. Ohnezahn rennt weg und alle Waffen sind zerstört. Mehltau ist vor Ort und sagt zu Hicks: "Das passiert wenn du deinen Drachen die ganze Nacht alleine lässt." Dann sagt sein Vater das die Drachen wegmüssen. Am nächsten morgen fliegen die Trainer mit ihren Drachen zur Dracheninsel und ein Boot kommt mit. Die Trainer verabschieden sich von ihren Drachen und und sagen noch ein paar letzte Worte zu ihren Drachen und Hicks sagt zu Ohnezahn das er wiederkommt. Als sie wieder auf Berk sind repariert er Mehltaus Dach und entdeckt das was alles beweist. Zipperpantoffeln und Albtraum krallen. Als Mehltau kommt versteckt sich Hicks und Mehltau nimmt die Füße und krallen und schmeißt sie ins Meer. .....................Fortsetzung folgt...............................

Galerie Bearbeiten

Screenshot 2015-05-17-13-38-19

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki