FANDOM


Vorlagenbild Begriffsklärung.png Begriffsklärung
Diese Seite beschreibt die Folge Die Aal-Insel aus der Serie Die Wächter von Berk.

Möglicherweise suchst du nach dem Ort Aal-Insel.

Vorherige Folge
/
Die Aal-Insel Nächste Folge
/

Fast alle Wikinger auf Berk haben die Aalpocken und die Drachenreiter müssen die Zutaten für den Heiltrank besorgen. Auser der letzten Zutat können alle auf der Heilerinsel gefunden werden. Die letzte Zutat ist besonders aufwendig: ausgerechnet ein Blutknochenaal. Diesen findet man auf der Aal-Insel. Dort wird Hicks von einem Aal angegriffen und Ohnezahn frisst diesen um Hicks zu retten. Doch Ohnezahn bekommt die Aalpocken und wird sehr wild.

Hicks versucht alles um ihn wieder zurück zu kriegen. Endlich kommt Fischbein zur Hilfe, doch zu allem überfluss taucht auch noch ein Taifumerang auf.

Schliesslich schafft es Hicks Ohnezahn einzufangen, jedoch kann er aus dem Netz entkommen. Plötzlich lässt sich Fleischklops auf Ohnezahn fallen und Hicks und Fischbein brauen das Heilmittel gegen Aal-Pocken, jedoch ohne Aal.Sie geben es Ohnezahn und er ist geheilt.

Endlich können sie nach Berk zurück fliegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki