FANDOM


Vorherige Folge
/
Die Drachen-Akademie von Berk Nächste Folge
Der arbeitslose Wikinger

Die Bewohner von Berk haben die Nase voll von dem Chaos das die Drachen auf Berk anrichten nachdem sie Frieden mit ihnen geschlossen haben. Sie machen alles was sie wollen: Sie fressen die Lebensmittel weg, sie machen überall hin und so weiter, dann schlägt Mehltau vor dass die Drachen verschwinden müssen und weil er das gesagt hat schließen sich eine ganze Gruppe von Berkianern ihm an.

Dann sieht sich Haudrauf gezwungen auf die Vorschläge einzugehen und sagt "Ab morgen wird es auf Berk keine Drachen mehr geben" Als Hicks das hört ist er geschockt und versucht ihn zu überreden aber es klappt nicht er sagt das die Drachen erst in Käfige gesperrt werden und dann am nächsten morgen die Drachen weggeschickt werden. Dann trommelt Hicks die anderen Drachentrainer in in der Trainingsakademie zusammen und erklärt den anderen das wenn wir Berk zeigen das Drachen auch zu etwas gut sind das die Drachen dann vielleicht bleiben dürfen jedoch weiß Haudrauf nicht in der Drachenakademie heimlich trainieren und trotzdem machen sie es. Hicks treibt die Schafe wieder zusammen, Astrid und die anderen gehen in Berk herum und klopfen bei jedem an und sagen falls sie irgendein Problem mit den Drachen haben schließen sie die Hände trichterförmig zusammen und an ihren Mund und rufen Sie, Hicks und die anderen zeigen das sie über Mehltaus Kohlfeld ihr Geschäft machen können.

Jedoch bemerkt Hicks Vater das sie die Drachen heimlich trainiert haben, und kommt in die Drachenakademie und Mehltau freut sich schon das sie ärger bekommen. Als es dann zum Gespräch kommt sagt er " Ihr wisst das ihr euch meinem Befehl widersetzt habt, aber ihr habt Berk gezeigt das die Drachen gut sind und deshalb......... In dem Moment platzt Grobian rein und sagt "Ihr bekommt eure eigene Drachen- Trainings-Akademie!" "Grobian das wollte ich doch sagen! Aber Egal jetzt wo ihr es schon wisst und Hicks wird sie leiten"

Am Ende hängen sie noch ein Schild auf mit Ohnezahn als Wappen auf und die Drachen leben weiterhin auf Berk.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.