FANDOM


Vorlagenbild Begriffsklärung Begriffsklärung
Diese Seite beschreibt die Folge Die dunklen Klippen aus der Serie Dragons - Auf zu neuen Ufern.

Möglicherweise suchst du nach dem Ort Dunkle Klippen.

Ohnezahn lächeln Stub
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Drachenzähmen leicht gemacht Wiki helfen, indem du den Artikel erweiterst.


Vorherige Folge
Aufspürer-Klasse
Die dunklen Klippen Nächste Folge
Heidruns Rückkehr Teil 1


Raffnuss und Taffnuss haben einen Aussichtsturm richtig aufgebaut, was sie Hicks erzählen wollen.

Fischbein gibt Fleischklops verschiedene Felsen zu fressen und beobachtet die Auswirkungen ihrer Lava auf das Drachenauge.

Raffnuss´ und Taffnuss´ Turm ist mittlerweile verschwunden.

In der Zwischenzeit hat Fischbein im Drachenauge eine Karte gefunden, die darauf hinweist, wo sich die dunklen Klippen befinden, die "Geburtsstätte der Vorfahren aller Gronckel".

Raffnuss´ und Taffnuss´ neuer Turm ist erneut verschwunden.

Hicks und Fischbein fliegen zu den dunklen Klippen, wo sie einem gewaltigen Drachen, genannt Katastrophaler Kiesklops, begegnen, der die Gronckel von der Insel vertreibt. Sie fliehen.

Fischbein möchte den Kiesklops vertreiben, damit die geflohenen Gronckel zu den Klippen zurückkehren können, doch Hicks ist dagegen. Daher trainiert Fischbein bei Rotzbakke das Kämpfen. Währenddessen treiben "Raff" und "Taff" die Gronckel, die von den dunklen Klippen zur Drachenklippe geflohen sind, zusammen. Diese fraßen auch dessen Aussichtstürme.

Fischbein und Rotzbakke fliegen trotz eines von Hicks verhängten Verbotes zu den dunklen Klippen, um den Wackerstein-Klasse-Drachen zu besiegen. Jedoch verlässt Rotzbakke ihn. Fischbein will ebenfalls vor dem Katastrophalen Kiesklops fliehen, wird jedoch von ihm gestellt. Fischbein versteckt sich in einer Höhle, die sich als das Nest des Drachen herausstellt.

Als der Kiesklops Fischbein erneut angreift, stellen sich Fischbein und Fleischklops gegen ihn. Das Reptil verschont sie. Fischbein erkennt, dass der Katastrophale Kiesklops Angst hatte und allein war, was sich durch Fleischklops änderte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.