FANDOM


Nach dem Oscarnominierten Animationserfolg „Drachenzähmen leicht gemacht“ sind die Drachen jetzt zurück – mit einem neuen Kapitel: Hicks und Ohnezahn in einem hochfliegenden Winter-Abenteuer! Denn pünktlich zum jährlichen Wikinger-Winterfest fliegen alle Drachen auf eine Insel und brüten ihre Eier aus. Ohnezahn kann das natürlich nicht, daher konstruiert Hicks eine neue Prothese... Ein Abenteuer voll Spaß und Überraschungen.

HandlungBearbeiten

Es ist mitten im Winter und auf Berk stehen die Festtage an. Das sind die ersten Feiertage seit die Wikinger und die Drachen Frieden geschlossen haben. Alle auf Berk freuen sich schon auf das Fest gemeinsam mit den Drachen. Doch urplötzlich fliegen alle Drachen weg und keiner weiß warum. Die meisten Wikinger behaupten, dass sie das auch ohne Drachen durchstehen werden. Doch die Drachenreiter sind alle sehr Traurig darüber, dass sie die Festtage ohne ihre Drachen feiern müssen. Taffnuss sagte daraufhin zu Hicks, dass es echt toll sein muss, dass Ohnezahn ohne ihn nirgendwo hin kann. Astrid kommt die Idee, sich neue Festtagsbräuche auszudenken. Nachdem sie alle gegangen sind, denkt Hicks darüber nach, was Taffnuss sagte. Am nächsten Tag, fängt Astrid damit an, ihren neuen Festtags "Reier"-Punch zu verschenken. Allerdings müssen sich dem Namen entsprechend alle davon übergeben. In der Zeit ist Hicks dabei, eine neue Prothese für Ohnezahn zu bauen. Diese passt sich nun den Bewegungen von Ohnezahns echter Schwanzflosse an. Dadurch kann er nun wieder alleine fliegen. Doch nachdem Hicks die Prothese angebracht hat, fliegt auch Ohnezahn los und verschwindet spurlos.

Es kommt letzendlich sogar zu einem Hiccstrid-Kuss!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki