FANDOM


Hauptseite



Vorherige Folge
Raffnuss, die Drachenzähmerin
Eingefroren Nächste Folge
Drachentausch

Die Bewohner von Berk sind schon seit Tagen auf der Insel gefangen und Johann wird erwartet, doch er kommt nicht.

Hicks bittet seinen Vater nach ihm suchen zu dürfen und fliegt später mit Ohnezahn los. Auf dem Weg sieht er eine riesige Eisbrücke und eine komische Wolke, die sehr beunruhigen wirkt.

Schon kurze Zeit später findet Hicks Johann auf seinem Schiff und nimmt ihn mit nach Berk.

Dort ist jedoch keiner. Später findet Hicks Fischbein in einer Hütte und er erzählt Hicks, was passiert ist:

Schnelle Stachel griffen Berk an und haben fast alle mit ihrem Stachel gelähmt, um Essen zu bekommen. Die übrigen Bewohner von Berk brachten alle auf Ohnezahns Lichtung. Von den Drachenreitern ist nur Rotzbakke gelähmt worden.

Nun fingen die Drachenreiter an, alle Höhlen abzusuchen und schliesslich wurden sie fündig. Sie nehmen den Anführer gefangen, doch dieser wacht auf und warnt die anderen. Nach einem kurzen Kampf stecken die Drachenreiter den Anführer in einen Käfig und versuchen ihn über die Eisbrücke zurück zu bringen. Die anderen Schnellen Stachel folgten ihnen, wie es geplant war. Doch der Anführer der Schnellen Stachel kann aus dem Käfig entfliehen.

Schließlich, nach einem verbissenen Kampf, zerstört Rotzbakke die Eisbrücke und die Schnellen Stachel können nicht zurück nach Berk.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.