FANDOM


Vorlagenbild Begriffsklärung Begriffsklärung
Diese Seite beschreibt den Espenlauber aus dem Buchuniversum.

Möglicherweise suchst du nach den Windwalker aus dem Filmuniversum.

Der Espenlauber (engl. Windwalker) ist eine Drachenart aus der Buchreihe und gehört der Klasse Sky Dragons an. 

Espenlauber sind friedliche Drachen, mit einen langen Hals und einem stumpfen Horn. Sie sind meistens Grün und haben Federn und Fell. In ihrem siebzehnten Lebensjahr verpuppen sie sich für sieben Monate und erreichen in dieser Zeit ihr letztes Stadium. Espenlauber sind in der Lage, Elektrizität herzustellen. Ein bekanntes Exemplar ist der Espenlauber von Hicks, den er als Reitdrachen bekommen hatte. Dieser war noch nicht Ausgewachsen und in den Minen auf der Lavabold-Insel gefangen, weshalb er auch humpelt. Hicks hat ihn aber trotzdem gern. 

Trivia Bearbeiten

  • Der Windwalker aus School of Dragons basiert auf dem Espenlauber.
  • Espenlauber sehen in ihren verschiedenen Stadien immer etwas anders aus.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.