FANDOM


Vorherige Folge
Fischbeins Herausforderung
Familienbande Teil 1 Nächste Folge
Familienbande Teil 2

"Wikinger haben einen starken Gemeinschaftssinn und es ist Wichtig für uns ein Teil einer Familie zu sein und diese Verbindung hin und wieder zu Feiern"

Während dieser Satz gesprochen wird wird ganz Berk dekoriert und alle freuen sich ganz besonders auf ein Fest : Die Borkwoche. Gronckel stellen ein Großes Tor auf mit der selben Aufschrift und Grobian arbeitet an einer großen Statue von seinem Ur Ur Ur Opa Bork. Grobian wünscht Magnus und Samus eine Frohe Borkwoche und natürlich seinem Ur ur ur Opa Bork. Pütz und Mulch kommen zu Grobian und meinen das dies die beste Woche des Jahres ist. Und dann kommt Mehltau und verdirbt die schöne stimmung mit einer seiner Hetzreden gegen die Drachen und er meint das die Wikinger so einen wie Bork heute wieder gut gebrauchen könnten (um zu töten versteht sich). An einem anderen Ort üben die Reiter wieder ihre Drachenrufe so dass die Drachen kommen können sobald sie mal getrennt sein sollten. Hicks bringt einen Nachtschatten ruf und Ohnezahn kommt. Rotzbakke findet das ein bisschen cool. Dann ist Fischbein dran und er bringt einen Gronckel-Ruf. Fleischklops kommt nach unten. Er macht noch einen Gronckel ruf und diesmal kommt eine ganze Gronckel Herde. Hicks fragt ob das irgendjemand schlagen kann und Astrid versucht es. Sie macht einen Nadder ruf und schon beim ersten Versuch kommt eine ganze Tödliche Nadder Herde angeflogen. Dann stellt Taffnuss eine ganz wichtige Frage :"Warum machen wir das hier überhaupt?" Hickls erklärt dass wenn man mal von seinem Drachen getrennt sein sollte der ruf die einzigste Kommunikationsmöglichkeit ist. Taffnuss kapiert es immernoch nicht. Hicks erklärt als zweiten Punkt das Borkwoche ist und Haudrauf ihn gebeten hat eine Drachen-Flugshow zu organisieren. Raffnuss fragt was an diesem Bork überhaupt so wichtig ist und Fischbein ist schockiert und Hicks erklärt das der der Grund ist für das Buch der Drachen, er hat die Drachen studiert und für sie gelebt bis zum letzten Atemzug. Und ohne das Buch der Drachen würde es auch keine Drachenakademie geben und keine echt coole Drachenflugshow. Rotzbakke fragt mit wem dann Ohnezahn fliegen soll doch daran arbeitet Hicks noch. Wieder auf Berk in der Schmiede von Grobian sucht Grobian eine alte kleine Kiste mit alten Artefakten drin. Als Grobian von der Leiter geht sieht er Mehltau ganz plötzlich und er erschreckt sich. Mehltau hat ein Problem: Ein Rad von seiner Karre ist abgesprungen und nun liegt sein ganzer Kohl mitten in Berk verstreut. Grobian will sich später drum kümmern da die Artefakte in die große Halle müssen und dann meckert Mehltau wieder und Grobianh kümmert si ch nun doch darum und legt die Kiste und einen Dolch der als Schlüssel dient und Grobian sieht noch wie Mehltau den Dolch dehmen will doch dann kommt Grobian wieder rein und meint das wenn er den Dolch jemals berühre zeigt Grobian ihm wie gut er noch funktioniert. (An alle die es nicht wissen ein Dolch ist ein Messer) Grobian geht nun wirklich und Mehltau betrachtet die Kiste

Die Herde von Gronckeln fliegt wieder an Hicks vorbei und Hicks wünscht sich das es noch andere Nachtschatten für Ohnezahn gäbe. Astrid kommt von hinten an und zeigt ihm das sie ihren Naddern den Perfekten Formationsflug beigebracht hat und Hicks reagiert so.., naja und Astrid fragt was los ist und Hicks erklärt:" Sturmpfeil hat die ganzen andren Nadder, Hakenzahn hat eine ganze Herde Riesenhafter Alpträume und Ohnezahn...Ohnezahn hat keinen anderen." "Er hat dich und wenn du mich fragst sieht er ziemlich glücklich aus, ist jetzt auch egal, Haudrauf und Grobian wollten dich in der großen Halle treffen und sie sahen ziemlich ernst aus." Astrid fliegt weg. Hicks kommt in die Große halle und der geamte Wikingerrat steht dort. Sie sehen ziemlich feindsehlich aus und Hicks sagt:" Nur zu meiner Verteidigung ich kann weder auf die Zwillinger noch auf Rotzbakke den gesamten Tag aufpassen!" weil er denkt das er Ärger bekommt und Grobian bemerkt das es garnicht um die 3 geht sondern etwas gutes und mit dem letztren hat er den Plan versaut. Haudrauf fängt an zu reden und fängt an:" Sohn wie du weißt hat die Borkwoche begonnen, die erste seit der wir mit den Drachen Frieden geschlossen haben darum hat der Rat erklärt das von diesem Augenblick an alles was mit Drachen zu tun hat einschließlich Borks Lebenswerk und auch die Akademie dir Überantwortet wird!" Grobian holt die Kiste, öffnet sie und legt den Inhalt auf den Tisch. "Hiermit begann das Buch der Drachen, alles was er zu diesem Thema jemals Aufgeschrieben hat steht hier drin, Persöhnliche gedanken, Gefühle, Ängste und sogar ein paar köstliche Rezepte." Das alles liegt nun in seiner Hand.

Als er Zuhause ist schaut er sich allles an und findet per Zufall ein paar Blätter nur über Nachtschatten wie sie schlüpfen, wie sie aufwachsen und das es eine ganze Insel gibt auf der es nur Nachtschatten gibt. Hicks will die Insel finden. Hicks und die Reiter sind nun in der Luft und suchen den Letzten bekannten Wohnort von Bork und dieser war über Odins Schild. Die Reiter sind nun da und Rotbakke macht einen Wechselflüglerruf. Fischbein meint das der Überhaupt nicht so klingt und macht ihn selbst. Danach macht er einen Donnertrommlerruf. Die Reiter wollen das er Aufhört und dies macht er dann auch. Sie finden einen Eingang in die Höhle und auf einmal Kommt noch ein Donnertrommlerruf. Die Reiter denken das es Fischbein ist doch das war er nicht. Ein echter Donnertrommler kommt nun um die ecke und greift die Reiter an. Sie fliegen zur Höhle dochauf einmal ist der Eingang verschwunden. Sie kümmern sich uj den Donnertrommler und dann um das tor zur Höhle. Dann kommt ein Wechselflügler. Er schnappt sich Rotzbakke und ist nun gefangen. Hicks findet einen anderen Eingang zur Höhle und fliegt herein während die anderen sich um die beiden feindlichen Drachen kümmern. Hicks ist nun in der Höhler und findet eine alte Landkarte und zeichnet sich sie auf für den Weg zur Insel der Nacht. Der Donnertrommler schießt auf das Tor zur Höhle u nd Höhle beginnt einzustürzen. Hicks und Ohnezahn fliegen so schnell wie Möglich aus der Höhle Raus doch der haupteingang stürtzt ein und sie entdecken eine von Ohnezahns verstecktzen Fähigkeiten: Echoortung. Sie finden damit einen Anderen Ausgang aus der Höhle bevor sie Einstürzt. Die beiden sinde wieder draußen und kümmern sich um den Wechselflügler der Rotzbakke fest hält. Rotzbakke ist gerettet. Sie haben auch den Donnertrommler vertrieben und fliegen zurück nach Berk und am nächsten morhen treffen sich alle und machen sich auf den weg zur Insel der Nacht. Doch in einer der Zeichnungen sieht Hicks das es einen Grund hat Warum dort nur Nachtschatten leben, Nachtschatten sind feindlich gegenüber anderen Drachenrassen. Hicks muss also alleine fliegen, er packt seine sachen und fliegt in der Nacht los. Am nächsten morgen stehen die Reiter bereit doch Hicks ist nicht da. Astrid schaut bei ihm zuhause nach und findet dort seinen Block indem er die Karte hatte. Sie nemmt diesen mit und ide Reiter machen sich ebenfalls auf den Weg zur Insel der Nacht. Hicks und Ohnezahn sind angekommen auf der Insel der Nacht und Ohnezahn macht ein paar rufe und Hicks auch und es stimmt auf der Insel leben Nachtschatten es kommen gegenrufe und ein Nachtschatten (Atrappe) ist auch dort. Ohnezahn geht alleine dort hin und sucht den Nachtschatten. Hicks denkt sich das da irgendwas nicht stimmt und ruft Ohnezahn zurück doch es ist zu spät. Ohnezahn wird gefangen genommen von 5 Verbannten und Hicks ebenfalls. Alvin und Mehltau stecken dahinter. Hicks fragt Alvin was das soll und er antwortet das er seinen eigenen Drachentrainer hat und sobald seine drachen fit sind er mit ihrer Hilfe Berk platt macht. Hicks versteht nicht wie er das hingekrigt hat doch darauf kommt keine Antwort.

Grobian klopft bei Mehltau an der Tür und will ihm sagen das die Karre wieder repariert ist doch er macht nicht auf. Grobian tritt die Tür auf doch das gesammte Haus ist leer geräumt und Mehltau ist auch nicht da. In der Akademie machen sich die Reiter bereit um zur Insel der Nacht zu fliegen doch dann kommt Haudrauf um Hickls zu suchen und fragt was sie da machen und Astrid sagt das dies eine Trainingseinheit ist und dann kommt Haudrauf zu fischbein und er plaudert aallees aus. Dann kommt Grobian in die Akademie und berichtet von dem was bei Mehltau war.

Wieder auf der Insel der Nacht werden Ohnezahn und Hicks gefesselt auf ein Boot gebracht und Mehltau kommt an Bord. Hicks fragt was er hier macht und Mehltau erklärt das er in eine Falle gertappt ist in der Karte die Mehltau gezeichnet hat gefolgt ist und genau zu dieser Insel gekommen ist. Alvin kommt nun auch. "Hisst die segel. Wir fahren Heimwärts zur Insel der Verbannten!" Das Boot fährt los...

..................................................Fortsetzung folgt................................

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki