FANDOM


Gronckel-Eisen ist das härteste Metall, das es auf Berk gibt. Es kann sogar ein Schwert zerteilen. Entdeckt wurde es von Fischbein und Fleischklops, als Fischbein Fleischklops bestimmte Steine zu fressen gegeben hatte. Sie hatte aber zu viele gegessen und ihr war schlecht. Daraufhin sind sie zu Grobian gegangen, der aus der Lava, die Fleischklops ausgespuckt hatte, ein Schwert schmiedete. Als sie entdeckten, dass es so hart war, wurden viele Gegenstände daraus geschmiedet (z.B Hicks Schild, Schwerter, Morgensterne...). Es ist besonders leicht und sehr hart was es so praktisch macht es zu führen. Die Drachenjäger haben gewusst, woraus es besteht.

TriviaBearbeiten

  • Es ist das härteste Metall auf Berk.
  • Es ist sehr leicht.
  • Es wurde von Fischbein und Fleischklops entdeckt.
  • Seit seiner Entdeckung wurden viele Gegenstände aus Gronckel-Eisen gemacht.
  • Es glänzt mehr als normales Eisen.
  • Es ist eine Art Zusammenmischung aus Sandstein und Eisenerz und einigen anderen Steinarten
  • Es besteht aus 3-teilen Kalkstein 2-teile Sandstein und aus 1-teil Eisenherz (nach Rezept der Drachenjäger)

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki