FANDOM



Aussehen, Charaktere und FähigkeitenBearbeiten

Gustav trägt ein ähnliches Hemd wie Hicks, einen Gürtel, eine braune Hose, eine lederne Weste und Stiefel. Er hat grüne Augen und dunkelbraune Haare die ihm hinter den Ohren abstehen. Auf dem Kopf trägt er einen Wikingerhelm mit Widderhörnern.

Gustavs großes Vorbild ist Rotzbakke, weswegen er dessen Verhalten oft nachmacht. Mit diesem Verhalten nervt er die Jugendlichen. Obwohl er viel angibt rennt Gustav bei Gefahr lieber davon, als sich dieser zu stellen. Er hat eine enge Beziehung zu seiner Mutter, obwohl sie ihn gegen einen Glücksstein getauscht hat.

In der Ansicht, bald sterben zu müssen, ernennt Rotzbakke Gustav zu seinem Nachfolger und vertraut ihm Hakenzahn an. Da Hakenzahn den kleinen Gustav als Reiter nicht akzeptiert, versucht sich dieser mit einem wilden Riesenhaften Alptraum anzufreunden. Obwohl die beiden anfangs Schwierigkeiten haben gelingt es Gustav doch den Drachen, den er Zahnhaken nennt, einigermaßen zu kontrollieren. Mittlerweile kann er das fast so gut wie die anderen Drachenreiter.Gustav kann außerdem ein Schaf reiten.

Auftreten in FolgenBearbeiten

  • "Fischbeins Herausforderung": Gustavs Mutter tauscht ihren Sohn bei Rotzbakke gegen einen Glück bringenden Stein (der sich später als Wechselflügler Ei herausstellt) ein. Gustav wird Rotzbakkes Assistent. Er fängt an Rotzbakkes Worte zu wiederholen. Als ein wütender Fischbein ihm befiehlt zu seiner Mutter zurückzukehren, gehorcht er ihm, wenn auch unter Tränen.
  • "Gustavs Feuerprobe": Rotzbakke denkt, er muss sterben, ernennt Gustav zu seinem Nachfolger und fängt an den kleinen Wikinger als Drachentrainer zu trainieren. Da sich Rotzbakkes Angst als ein Streich der Zwillinge herausstellt und er seinen Drachen wieder für sich beansprucht, beschließt Gustav seinen eigenen Drachen zu zähmen. Im Wald trifft er einen wilden Riesenhaften Alptraum. Dieser greift ihn zwar anfangs an und versucht ihn zu fressen, aber später schafft er es doch irgendwie den Drachen zu zähmen und auf ihm zu reiten. Er stellt den Drachen den Drachenreitern als "Zahnhaken" vor, wovon diese, nicht einmal Rotzbakke, nicht besonders begeistert sind. Die Drachenreiter fangen aber an ihn, für seine eigentlich schlechten Leistungen, beim Drachentraining zu loben um Rotzbakke eifersüchtig zu machen. Dieser Plan geht auf und als Rotzbakke endlich einsieht, dass er nicht sterben muss, wird Gustav aus der Akademie geworfen. Als er dann von Haudrauf erlauscht, dass die Berserker eine neue Waffe testen und die Drachenreiter sie dabei ausspionieren sollen, beschließen er und Zahnhaken ihnen zu folgen um ihr Können zu beweisen. Das schaffen sie auch. Trotzem muss er am Ende seinen Drachen wieder im Wald aussetzen. Er missachtet diese Anweisung aber und trifft sich seitdem mit Zahnhaken im Wald um zu trainieren.
  • "Orendels Feuer": Gustav taucht in dieser Folge auf.
  • "Eingefroren": Als die Schnellen Stachel auftauchen flieht Gustav mit den anderen Wikingern. Als Rotzbakke paralysiert wird, hilft Gustav ihm, sich zu bewegen und Hakenzahn zu steuern. Am Ende der Folge ärgert er zusammen mit den Zwillingen den bewegungslosen Rotzbakke.
  • "Gustav ist zurück": Gustav fliegt zur Drachenbasis und möchte sich dort bei Hicks beweisen.Dabei verursacht er Chaos.Aus Frust das er nicht von den anderen Drachenreitern anerkannt wird schließt er sich Dagur an.Das stellte sich jedoch als Falle für Dagur raus.

Beziehungen zu anderen Personen Bearbeiten

Mrs. Larson: Mrs. Larson ist Gustavs Mutter. Obwohl sie ihren Sohn gegen einen Stein eingetauscht hat, scheint er ihr gegenüber loyal zu sein.

Zahnhaken: Zahnhaken ist Gustavs Riesenhafter Alptraum. Gustav fand ihn im Wald. Obwohl der Drache den Wikinger erst fressen wollte freunden sich die beiden später an und werden ein Team. Wie auch Hakenzahn zeigt Zahnhaken seinem Reiter seine Liebe indem er versucht diesen zu fressen. Obwohl Gustav Zahnhaken aussetzen sollte treffen sich die beiden heimlich zum trainieren.

Rotzbakke Jorgenson: Rotzbakke ist Gustavs großes Vorbild. Gustav wird von seiner Mutter an Rotzbakke verkauft und wird dessen Assistent. Gustav verehrt Rotzbakke so sehr, dass er sogar dessen Gewohnheiten annimmt. Später, als Rotzbakke denkt, er wird sterben ernennt er Gustav zu seinem Nachfolger. Als die anderen anfangen ihn dafür zu loben was für ein ausgezeichneter Drachenreiter er ist, wird Rotzbakke eifersüchtig auf Gustav. Als Gustav vor Dagur fliehen will, wird er von Rotzbakke davon überzeugt, dass man als Drachentrainer kämpfen muss.

Hakenzahn: Von allen gezähmten Drachen ist Hakenzahn Gustavs Favorit. Als Rotzbakkes Nachfolger würde Hakenzahn in Gustavs Besitz übergehen, weshalb Rotzbakke Gustav im Umgang mit dem Riesenhaften Alptraum unterrichtet. Er ist zu klein um auf Hakenzahn zu reiten. Obwohl Hakenzahn ihn als Reiter nicht anerkennt mag der kleine Wikinger den Drachen, er benennt sogar seinen eigenen Riesenhaften Alptraum nach ihm.

Restliche Drachentrainer: Die restlichen Drachentrainer werden schnell von Gustavs Art, Rotzbakke nachzuahmen genervt. Die Zwillinge nennen Gustav deswegen "Mini-Rotzbakke". Mit ihnen scheint Gustav gut auszukommen, so ärgern sie in der Folge "Eingefroren" zusammen den bewegungsunfähigen Rotzbakke. Vor Fischbein scheint Gustav Respekt zu haben seitdem er ihn in der Folge "Fischbeins Herausforderung" angeschrien hat. Hicks und Astrid loben ihn zwar in der Folge "Gustavs Feuerprobe", schmeißen ihn aber schlussendlich aus der Drachenakademie.

Dagur der Durchgeknallte: Als er und Zahnhaken von Dagurs Schiff gefangen werden, täuschen er und Dagur sich gegenseitig. Beide haben vor, den anderen zu überlisten, wobei Gustav sich nichts anmerken lässt. Am Ende wird Gustav von Hicks in der Höhle vor Dagur gerettet.

TriviaBearbeiten

  • Bei seinem ersten Auftritt sieht er aus wie eine jüngere Version von Hicks, da zuerst er sein großes Vorbild war, später ist es Rotzbakke.
  • Er gehört zu den wenigen jungen Wikingern, deren Name keine Beleidigung ist.
  • Hildegard scheint seine Schwester zu sein.
  • Er tritt zusammen mit Zahnhaken wieder in der dritten Staffel auf.
  • Er ist in Dragons - Auf zu neuen Ufern 16.
  • Er ist in der 3. Staffel in Astrid verliebt.
  • In der dritten Staffel wird er zusammen mit den anderen Mitgliedern des A-Teams ("Astrids Team") von Astrid zu einem echten Drachenreiter ernannt und aufgrund, dass er der erfahrenste Reiter ist, zum Anführer gemacht.
  • Er versucht sich genauso zu benehmen wie sein großes Idol Rotzbakke.

GallerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.