FANDOM



Die Halbmond-Insel ist eine der vielen Inseln rund um Berk, die zu gehört den größeren Inseln. Ihre Umgebung besteht aus vielen Wäldern, unberührter Natur und Felsen. Allerdings wurde sie aufgrund des Brüllenden Todes versenkt. Dieser fraß sich durch den Untergrund der Insel und als die dadurch entstanden Höhlen einstürzten, ging diese unter. Sie kommt in der Folge "Reviertreue" vor und alle Drachen, die dort leben, wurden violett gefärbt. Hier lebten viele Gronckel.

Trivia Bearbeiten

  • Sie war recht groß und unberührt von Zivilisation.
  • Auf ihr lebten viele Gronckel.
  • Sie wurde durch den Brüllenden Tod zerstört.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki