FANDOM


Insel der Verbannten-0.png
Einst in dem abscheulichen Hauptquartier von Alvin dem Heimtückischen und seinen Verbannten hielten die Verliese der Insel zahllose Drachen gefangen, darunter auch Flüsternde Tode. Nachdem Dagur der Durchgeknallte kurz die Kontrolle an sich reißen konnte, verwüstete ein Rache suchender Brüllender Tod die Insel, um seine eingesperrten Brüder zu befreien. Der Lokibaum wächst nur auf dieser Insel. Mehrere Jahre nach dem Rachefeldzug des B. Todes attackiert Dagurs Skrill die Insel, da dies der letzte Ort war, an dem er sich aufhielt, bevor er ins Eis eingeschlossen wurde. Er vertreibt die Verbannten vorerst und schlitzt eine fuer Skrills typische Markierung in einen grossen Felsen, um an seine Anwesenheit zu erinnern

Trivia Bearbeiten

  • Es lebten wilde Drachen auf der Insel.
  • Es lebte auch Dagur für kurze Zeit auf der Insel.

Galerie Bearbeiten

Die Bewohner von der Insel der Verbannten Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki