FANDOM


Prothese

Ohnezahn fehlt die linke Schwanzflosse, wodurch er nur mit einem Reiter der seinen Sattel bedient fliegen kann. Verloren hat er sie durch Hicks Drachen-Abschuss-Maschine. Nachdem Hicks und Ohnezahn sich "vetrauen", werden die ersten Prothesen gebaut...

EntstehungBearbeiten

Hicks baute die erste Prothese und verband sie mit Ohnezahns erstem Sattel. Sie war recht unsicher, aus Leder und flatterte stark im Wind.

NS-1-

Mit diesem Pedal wurde die erste Prothese bedient.

Die zweite Prothese baute Grobian, sie ist rot mit einem Wikinger-Totenkopf als Symbol und Ohnezahn trägt sie in der Fernsehserie und am Ende des ersten Filmes. Sie ist schon wesentlich stabiler und Ohnezahn kann engere Kurven fliegen. Hicks fertigte ebenfalls Ohnezahns Prothese im Kurzfilm "Das Geschenk vom Nachtschatten" an. Ohnezahn kann durch sie alleine fliegen, jedoch ist sie nicht sehr stabil und Ohnezahn zertstört sie, um wieder mit Hicks fliegen zu können. Grobian baute auch die Vierte und die Sechste, sie sind identisch mit der Zweiten. Hicks baute provisorisch aus Papier und Blättern die fünfte Prothese, welche Ohnezahn trägt als er, Hicks und Rotzbakke auf der Insel der Verbannten landen. Diese Prothese trägt er nach dieser Folge nie wieder. In "Drachenzähmen leicht gemacht 2" bekommt Ohnezahn wieder eine von Grobian, die sehr stabil ist und Ohnezahn sogar alleine im Gleitflug fliegen kann. Vom Aussehen ähnelt sie stark der Zweiten, jedoch ist das Symbol leicht verändert.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.