FANDOM


Vorherige Folge
Die Feuerwurm-Insel
Orendels Feuer Nächste Folge
Der Wettkampf

Vor 10 Jahren: Orendels Feuer ist da. Astrid will den Leuchtenden Fluch verjagen. Aber sein Onkel Finn Hofferson hält sie ab. Aber er erstarrt. 10 Jahre danach: Astrid trainiert, weil der Leuchtende Fluch bald kommt. Sie will die Ehre ihrer Familie verteidigen, in dem sie ihn verjagt. Raff und Taff bereiten sich in der Zeit auf Orendels Feuer vor. Sie richten einen Notfallraum ein. Rotzbakke versucht in diesen in der Akademie eingerichteten Raum zu gelangen, doch er hat keine Chance. Hicks fliegt auf Ohnezahn mit Astrid zu den nördlichen Sümpfen. Doch Astrid erstarrt von einem „Nebel“ des leuchtenden Fluches. Aber diese Starre vergeht mit der Zeit und Astrid kann sich wieder bewegen. Während dessen versucht Fischbein heraus zu finden, warum der Drache immer den gleichen Weg nach Berk nimmt. Er kommt zu dem Entschluss, dass er seinem Futter – leuchtenden Algen. Hicks und Astrid bemerken, dass die leuchtenden Algen eine Reaktion von Orendelsl Feuer sein müssen. Da der Drache die Algen frisst leuchtet er wie sie. Der leuchtende Fluch greift die Insel Berk nur an, weil er die Bewohner für eine Bedrohung hält. Ohnezahn frisst diese Algen und jetzt leuchtet er violett! Der Drache verfolgt Ohnezahn. Zum Glück lässt das leuchten nach. Plötzlich taucht Fischbein mit Fleischklops und Sturmpfeil auf, um sie zu unterstützen. Sie haben vor den Fluss umzuleiten, doch der leuchtende Fluch hindert sie daran. Mit Hilfe der Algen die die Drachen fressen schaffen sie es, ihr Werk zu vollenden.

Jetzt fliegen die drei wieder zurück nach Berk. Haudrauf ist sehr stolz auf Hicks, Astrid und Fischbein, da sie den leuchtenden Fluch für immer verjagt haben. Und Astrid hat ihrem Onkel wieder alle ehre gemacht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki