FANDOM


Die Tobsüchtigen sind ein Stamm aus der Buchreihe, der fünfzehn Jahre lang auf der Tobsuchtinsel von einem Höllenschlund festgehalten wurde.

Der Stamm wurde dadurch bekannt, dass das frühere Oberhaupt Grobkarl nach Amerika, was für eine Legende gehalten wurde, reiste und mit einem besonderem Gemüse, nämlich einer Kartoffel auf seine Insel zurückkehrte. Die Rückkehr geling ihm aber nicht ganz, denn er wurde kurz vor seiner Insel von einem Höllenschlund getötet. Danach wurde Grobkarls Sohn, Norbert die Hohlnuss, das neue Oberhaupt. Die Tobsüchtigen sind ein kampfstarker Stamm, allerdings sind sie auch Träumer und geniale Erfinder. Ihnen gelang es beispielsweise, das erste Dampfschiff zu erbauen und eine Flugmaschine zu entwickeln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki